Mathias Thesen

Mathias Thesen: (* 29. April 1891 in Ehrang; † 11. Oktober 1944 im KZ Sachsenhausen), Stadtverordneter in Hamborn Teilnehmer an der Novemberrevolution, wurde später Betriebsrats-vorsitzender des Hafenbetriebs Walsum und 1920 führendes Mitglied der KPD, die in jenen Jahren eine außerordentlich starke Basis im niederrheinischen Bergarbeiter- und Industriemilieu hatte. Er wurde 1924 in die Stadtverordnetenversammlung des damals noch selbständigen Hamborn gewählt und Mitte der 1920er Jahre Vorsitzender der KPD-Fraktion

Trotz alledem

Trotz alledem! – Arbeiteralltag und Arbeiterkultur zur Zeit der Weimarer Republik in Duisburg , 1992. Von Manfred Pojana und Martina Wil