Hamborn
     Hamborn | Hamborner Chronik | Bilder | Lexikon | Links | Gästebuch


Hamborn in der fränkischen Zeit

200

Chronik Duisburg-Hamborn Hamborner Chronik

Vom dritten Jahrhundert an war das Land zwischen Ruhr und Lippe im Besitze der Franken, die sich aus Usipetern, Trenkterern, Sigambrern und ändern Stämmen zusammensetzten. In diese Zeit reichen die Anfänge der Bildung von Privateigentum am Grundbesitz und der Bildung des Grundadels. Auch der Oberhof (curtis) Hamborn mit dem gleichnamigen Rittergut verdankte den Franken seine Entstehung. Da der Herr von Hamborn Besitzer mehrerer solcher Güter war, wurde der Oberhof unter Leitung eines Meiers von den Grundhörigen bestellt. Die zugehörigen Unterhöfe in Alsum, Beeck, Wittfeld, Schmidthorst, Fahrn, Aldenrade wurden an einzelne Markgenossen in Pacht gegeben.

Wie bei den alten Germanen war auch das Volk der Franken nach Hundertschaften, Gauen und Herzogtümern gegliedert. Der Ruhrgau gehörte zum Herzogtum Ripuarien. (Clemen: Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz. Bd. II. (Duisburg S 2 und Dinslaken S. 52.)
Im Auftrage des Herzogs nahmen die Grafen von Dynslaiken (Dinslaken) die Gefälle ein, hielten die Bewohner zu Wege- und Wasserbauten an, führten den Heerbann und leiteten die Volksversammlungen. Letztere mußten an der althergebrachten Ding-, Wal- oder Freistätte auf dem Oberhof gehalten werden. (Eicker & Holdschmidt: S. 23 u. 34)

aus: Festschrift zur Feier der Erhebung Hamborns zur Stadt vom 1. April 1911. Bearbeitet und herausgegeben von der Gemeinde-Verwaltung. Gedruckt in Hamborn - Marxloh , Druck und Verlag der Buch- und Kunstdruckerei BARCK & MAY GmbH, 1911

Mehr in Hamborner Chronik:

Die Entstehung Hamborns
Aus der Römerzeit
Hamborn in der fränkischen Zeit
Erste christliche Kapelle auf dem Oberhof Hamborn
Ermordete Missionare in der Emscher
Bonmannshof in der Bauernschaft Schmidthorst
Normannen an der Emscher
Teilung von Hamborn und Beeck
Früheste Erwähnung Hamborns: Havenburnen
Alte Quelle erwähnt Schwelgern
mehr...


Mehr zu Hamborn und Hamborner Chronik in Antiquariaten?
Mehr zu Hamborn und Hamborner Chronik im Musik- und Buchhandel?
Mehr zu Hamborn und Hamborner Chronik bei ebay?


Vorgeschichte ©

Google
 

Hamborner Chronik: Gesucht werden Erinnerungen, Fotos, Details zu Personen und Orten etc aus der wechselvollen Hamborner Geschichte. Interessierte Hamborner Bürger sind herzlich eingeladen, sich hier einzubringen und Texte bzw. Fotos beizusteuern – alle Rechte bleiben natürlich bei den Autoren.


border=0

Kontakt | Impressum | Partnerseiten | Forum | Gästebuch | Info über dieses Projekt