Hamborn
     Hamborn | Hamborner Chronik | Bilder | Lexikon | Links | Gästebuch

Rosendahl

Hugo Rosendahl wurde am 28. Dezember 1884 in Sterkrade geboren und starb am 23. April 1964 in Essen. Der Jurist und Politiker.war in den Weltkriegsjahren 1915 und 1916 Erster Beigeordneter der Stadt Sterkrade und 1920 für ein Jahr Bürgermeister in Andernach. Von 1921 bis zur Eingemeindung nach Duisburg war er Oberbürgermeister der Stadt Hamborn, anschliessend von 1931 und 1933 Bürgermeister von Koblenz.

Nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten arbeitete er in Essen als Rechtsanwalt. Nach der Befreiung wurde er eben dort von den amerikanischen Truppen am 20. Mai 1945 zum Oberbürgermeister ernannt. Von 1946-1950 war er Stadtdirektor in Essen.






Weitere Personen

 Niederhellmann -  Zielinski -  Lemnitz -  Kautz -  Rodzinski -  Kropp -  Runge -  Rosendahl -  Hadinsky -  Sebastian Dani -

 Mehr...

Personen

Chronik Duisburg-Hamborn - (3221 mal gelesen)

Google
 

Hamborner Chronik: Gesucht werden Erinnerungen, Fotos, Details zu Personen und Orten etc aus der wechselvollen Hamborner Geschichte. Interessierte Hamborner Bürger sind herzlich eingeladen, sich hier einzubringen und Texte bzw. Fotos beizusteuern – alle Rechte bleiben natürlich bei den Autoren.


border=0

Kontakt | Impressum | Partnerseiten | Forum | Gästebuch | Info über dieses Projekt